Krankenkasse wechseln - So funktioniert Ihr Krankenkassenwechsel problemlos

Ich möchte schnell und unkompliziert meine Krankenkasse wechseln.

Wenn Sie die Krankenkasse wechseln wollen, ist dies heute sehr einfach. Der Gesetzgeber hat dies ermöglicht, um den Wettbewerb zwischen den Krankenkassen zu stärken. Gesetzlich Versicherte profitieren durchaus von diesem Wettbewerb. Daher lohnt es sich, die Krankenkassen zu vergleichen und gegebenenfalls die Krankenkasse zu wechseln.

Krankenkasse wechseln – Das sind die Schritte zur neuen Krankenkasse

  1. Neue Krankenkasse aussuchen

    Als erstes sollten Sie entscheiden, zu welcher Krankenkasse Sie wechseln wollen. Machen Sie sich Gedanken über Ihre Beweggründe zu wechseln. Ist Ihre Krankenkasse zu teuer? Sind Sie unzufrieden mit den Leistungen oder haben Sie sogar schlechte Erfahrungen machen müssen? Sie können die Krankenkassen unter mehreren Gesichtspunkten vergleichen. Die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen sind gesetzlich geregelt und daher zu einem großen Teil identisch. Viele Krankenkassen bieten allerdings Zusatzleistungen an und bieten daher die Möglichkeit, die Kassen besser zu vergleichen. Eine hohe Kundenzufriedenheit spricht zum Beispiel für einen guten Service. Je nachdem was Ihnen wichtig. Wir helfen Ihnen gern mit einem Krankenkassenvergleich.

  2. Alte Krankenkasse kündigen

    Sie können grundsätzlich jederzeit Ihre Krankenkasse kündigen. Dabei ist auf die zweimonatige Kündigungsfrist zum Monatsende zu achten. Das heißt, wenn Sie im November Ihre Kündigung versenden, kündigen Sie Ihre aktuelle Krankenkasse zum 31.01. des folgenden Jahres. Ihr Versicherungsschutz bei Ihrer neuen Krankenkasse beginnt dann am ersten Februar. Bitte beachten: Die zu kündigende Mitgliedschaft muss bereits seit 18 Monaten bestand haben (Bindungsfrist). TIPP: Bei einer Beitragserhöhung können Sie auch vor Ablauf der 18 Monate sofort kündigen.

    Hier erhalten Sie Ihre Kündigungsvorlage für Ihre aktuelle Krankenkasse

  3. Mitgliedsantrag bei neuen Krankenkasse einreichen

    Sie haben Ihre Krankenkasse bereits ausgesucht. Nun müssen Sie den Mitgliedsantrag einreichen. Den Antrag erhalten Sie von uns gemäß Ihren Vorgaben (berufliche Situation, Familienversicherung) zugeschickt. Auf dem Antrag müssen nun ein paar wenige Angaben gemacht werden, um Sie und gegebenenfalls Ihre Familie korrekt bei Ihrer neuen Krankenkasse anzumelden. Anschließend versenden Sie die Antragsunterlagen. Nutzen Sie hierfür einfach unseren Wechselservice. Sie erhalten kurz nach dem Versand der Antragsunterlagen alle Unterlagen der neuen Krankenkasse zugeschickt.

  4. Kündigungsbestätigung einreichen

    Sofern Sie Ihre Kündigungsbestätigung nicht bereits mit dem Antrag eingereicht haben, muss diese noch nachgereicht werden. Erst mit der Abgabe der sogenannten “Kündigungsbestätigung nach § 175 Abs. 4 Satz 3….” kommt Ihre neue Mitgliedschaft zu Stande. Sie finden diese Formulierung in der Regel in der Betreffzeile Ihrer schriftlichen Kündigungsbestätigung.

 

Mit unserem Wechselservice können Sie ganz einfach die Krankenkasse wechseln. Sie erhalten alle notwendigen Unterlagen und werden bei offenen Fragen kontaktiert. So wechseln Sie einfach und sicher zu Ihrer neuen Krankenkasse. Nutzen Sie die Vorteile des Wettbewerbs für Ihr Portmonnaie und nutzen Sie unseren Service, wenn Sie die Krankenkasse wechseln.

Empfehlungen


Techniker Krankenkasse

Audi BKK - Krankenkasse wechseln

Eine gute Wahl für Azubis

Krankenkasse wechseln zur DAK Gesundheit

BIG direkt gesund

Schwenninger BKK

Salus BKK

BKK Mobil Oil

Securvita

Menü