Securvita Krankenkasse

Bonus: Healthmiles und bis zu 600 € Beitragsrückerstattung

Beitragssatz: 16,3 %

Wechselprämie: 20 € amazon - Gutschein

 

 

Securvita Krankenkasse

Securvita Krankenkasse - 10 Gründe zu wechseln

➡ Bis zu 600 € Beitragsrückerstattung im Wahltarif erhalten

➡ Durch weitere Wahltarife können Sie nochmal bis zu 300 € zusätzlich bekommen

➡ Im Bonusprogramm Healthmiles können Sie Barprämien bis zu 600 € und mehr ansammeln

➡ Der Beitragssatz liegt bei 16,3 %

➡ Das Angebot an geförderten Präventionskursen ist sehr umfangreich

➡ Die professionelle Zahnreinigung wird 2 Mal im Jahr mit 26 € bezuschusst

➡ Kosten für alternative Naturheilverfahren wie Osteopathie und Homöopathie werden anteilig übernommen

➡ Zahlreiche Ergänzungstarife stehen zur Verfügung

➡ Haushaltshilfen im Krankheitsfall werden auch für Alleinstehende bezahlt

➡ Kostenübernahme für alle von der STIKO empfohlenen Impfungen

Zur Securvita Krankenkasse wechseln und bis zu 600 Euro Beitragsrückerstattung erhalten

Der Securvita Beitragssatz 2016 beträgt seit dem 01.10.2016 16,0 %. Der Beitragssatz 2016 setzt sich aus dem allgemeinen Grundbeitragssatz in Höhe von 14,6 % und einem Zusatzbeitrag in Höhe von 1,4 % zusammen. Die Securvita Leistungen sind vor allem im Bereich der Naturheilverfahren, Homöopathie und Osteopathie sehr gut. Das die Securvita professionelle Zahnreinigungen zweimal im Jahr mit 26 Euro bezuschusst, ist ein weiterer Pluspunkt. Das Bonusprogramm Securvita Healthmiles fördert gesundheitsbewusstes und aktives Leben. Die Teilnehmer können interessante Prämien von der Kaffeemaschine, über ein iPhone bis hin zu 600 Euro in bar oder 720 Euro als Einkaufsgutschein bekommen. Die Securvita Adresse finden sie hier unten auf unserer Seite. Nutzen Sie unseren Wechselservice.

Auszeichnungen Securvita

Fill out my online form.

Securvita Krankenkasse - Bonusprogramm, Prämie und Beitragsrückerstattung

Die Securvita nennt ihr Bonusprogramm Healthmiles. Sie unterteilt das Programm in das Bonusprogramm Healthmiles für Erwachsene und Healthmiles U18 für 5-17jährige Kinder. Das System ist vergleichbar mit den Bonusmeilensystemen von Fluggesellschaften.

Wie kann man Healthmiles sammeln?

Healthmiles bekommen Sie für Maßnahmen im Bereich gesundes und aktives Leben. Beispielhaft sind dies:

  • Mitgliedschaft im Sportverein
  • Teilnahme an Kursen im Fitness-Studio
  • Aktives laufen, radeln
  • Teilnahme an Yogakursen oder Tai-Chi-Kursen
  • Blutdruckmessung bei Apotheken oder Ärzten
  • Mutterschaftsvorsorge (komplett ausgefüllter Mutterpass mit Teilnahme an allen vorgesehenen Untersuchungen ab Feststellung der Schwangerschaft)
  • "Check-up" – ärztliche Gesundheitsvorsorgeuntersuchung für über 35-jährige zur Früherkennung von z. B. Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen
  • Krebsfrüherkennungsuntersuchung
  • Hautkrebsscreening für über 35-jährige
  • Reiseschutzimpfungen (soweit von der ständigen Impfkommission des Robert-Koch-Institutes empfohlen)
  • Kindervorsorgeuntersuchung U1-U8
  • Zahnprophylaxe (Kontrolluntersuchung durch Zahnarzt oder professionelle Zahnreinigung)
  • Body-Mass-Index liegt zwischen 18,5 und 24,9 Punkten oder hat sich innerhalb von einem Jahr dem Bereich zwischen 18,5 und 24,9 Punkten um 2 Punkte genähert (Bestätigung durch Arzt oder Apotheker)
  • Babymassage bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres

Die Liste der Maßnahmen ist sehr lang. Für jede Maßnahme werden Ihnen 20-100 Healthmiles gutgeschrieben.

Was bekommen Sie für Ihre Securvita Healthmiles?

Der Produktkatalog, aus dem Sie wählen können, wie Sie Ihre Healthmiles einlösen können, ist sehr lang. Er reicht von Kaffeeautomaten, über Gesellschaftsspiele, Fitnessgeräte wie Crosstrainer, Reisegutscheine, iPhones bis zu Einkaufsgutscheinen bis zu 720 Euro oder 600 Euro Bargeld.

Wie kann man bis zu 600 Euro Beitragsrückerstattung bekommen?

Die Securvita nennt Ihren Wahltarif zur Beitragsrückerstattung „Prämienauszahlung bei Leistungsfreiheit“. Mit bis zu 600 Euro möglicher Beitragsrückerstattung bietet die Securvita einen der besten Wahltarife an. Der Aufbau des Wahltarifs ist einfach, es gibt keine Mindestlaufzeiten o.Ä. Sie bekommen die Beitragsrückerstattung wenn Sie, oder ein familienversicherter Erwachsener, in einem Kalenderjahr keine Leistungen in Anspruch genommen hat. Sollten Sie in einem Jahr doch Leistungen in Anspruch nehmen passiert nichts, außer dass Sie die Rückerstattung nicht erhalten. Ausgenommen sind selbstverständlich:

  • Teilnahme an Präventionsmaßnahmen
  • Leistungen bei Schwangerschaft und Mutterschaft
  • Gesetzlich vorgesehene Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen
  • Schutzimpfungen
  • zahnmedizinische Vorsorgeuntersuchungen
  • Kindervorsorge und Behandlung von Kindern, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Die Höhe Ihrer Beitragsrückerstattung richtet sich nach Ihrem Beitrag inklusive dem Arbeitgeberanteil. Sie können einen Monatsbeitrag inkl. Arbeitgeberanteil bekommen, maximal aber 600 Euro pro Jahr. Sollte z.B. die Agentur für Arbeit Ihre Beiträge zahlen, ist eine Beitragsrückerstattung nicht möglich.

Securvita Beitragssatz 2017 inklusive Zusatzbeitrag

Grundbeitrag:14,60 %
kassenindividueller Zusatzbeitragssatz für Arbeitnehmer:1,70 %
Gesamtbeitrag:16,30 %

Securvita Leistungen

Welche Leistungen bietet die Securvita Krankenkasse im Bereich Homöopathie, Osteopathie und Heilpraktiker?

Homöopathie: Dieser Bereich der alternativen Heilmethoden ist noch nicht bei allen Krankenkassen voll anerkannt. Während die Behandlung gerade durch ihren ganzheitlichen Ansatz weitestgehend respektiert wird sind die Arzneien umstritten. Die Securvita übernimmt die Kosten für Behandlungen und teilweise auch Arzneien bei ausgewählten Vertragsärzten.
Osteopathie: Im Bereich Osteopathie leistet die Securvita weit über den gesetzlichen Rahmen hinaus. Versicherte können sich pro Jahr maximal 6 Sitzungen für je maximal 60 Euro von ihrer Krankenkasse erstatten lassen.
Heilpraktiker: Leistungen eines Heilpraktikers werden von den gestzlichen Krankenkassen grundsätzlich nicht bezahlt. Trotzdem können die Methoden und Therapien eines Heilpraktikers sehr wirksam sein. Sehr viele Menschen vertrauen auf die alternativen Heilmethoden eines Heilpraktikers.
Die Securvita bietet über ihre Ergänzungstarife, wie den VitaStart, die Lösung. Diese Ergänzungsversicherung bietet folgende Leistungen im Bereich Naturheilkunde:
Alle Naturheilverfahren, die das Hufeland-Leistungsverzeichnis für biologische Medizin und das Gebührenverzeichnis der Heilpraktiker aufführen. Dazu gehören auch Leistungen wie Akupressur, Irisdiagnostik, Osteopathie, Shiatsu und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) - bei Heilpraktikern ebenso wie bei Ärzten, auch ohne Kassenzulassung. Außerdem übernimmt die Ergänzungsversicherung Kosten bei rezeptfreien Naturarzneimitteln, die nicht mehr in die Leistungspflicht der Krankenkassen fallen.

Bezahlt die Securvita BKK Präventionskurse, Gesundheits- oder Yogakurse?

Bevor wir hier auf die einzelnen Angebote an Kursen eingehen kommen die finanziellen Rahmendaten vorab. Für alle Angebote gilt, dass die Securvita für Präventionskurse 2 Mal jährlich 80 % der Kosten eines Präventionskurses, maximal mit 75 Euro je Kurs, erstattet. Für 6-17 jährige Kinder und Jugendliche liegt der maximale Betrag bei 95 Euro. Wenn es direkte Verträge zwischen der Securvita und dem Veranstalter gibt, kann die Erstattung noch höher ausfallen. Hiermit belegt die Securvita, dass sie auf die Gesundheit ihrer Versicherten wert legt und Prävention als die beste Medizin ansieht. Die Kosten für folgende Angebote können erstattet werden:

Anthroposophische Präventionskurse
Stressreduktion und Entspannung, sowie Veränderung der Bewegungsgewohnheiten

Bewegungskurse / Förderung der Herz-Kreislauf-Funktion
Walking, Aqua Walking, Nordic Walking, Laufschule, Rückenschule / Wirbelsäulengymnastik, Herz-Kreislauf-Schule, Pilates, Yoga

Entspannungskurse
Autogenes Training, progressive Muskelentspannung, Stressbewältigungskurse,Tai-Chi, Qigong, Yoga, Eutonie, Feldenkrais

Ernährungsberatung und Ernährungskurse

Nichtraucherkurse

Alle Kurse müssen qualifiziert sein. Fragen Sie vor einer Anmeldung zu einem Kurs, ob der Präventionskurs die Anforderungen der Krankenkasse erfüllt.

Übernimmt die Securvita Krankenkasse die Kosten für die professionelle Zahnreinigung?

Die professionelle Zahnreinigung ist eine kostenpflichtige Zusatzleistung der Zahnärzte, die je nach Region, Aufwand bei der Reinigung und Ausbildung der Fachkraft, zwischen 60 und 120 Euro kostet. Bei einer professionelle Zahnreinigung entfernt der Zahnarzt oder geschultes Personal den Zahnstein, reinigt die Zahnzwischenräume und poliert die Oberflächen. Eventuelle Verfärbungen durch Rotwein, Kaffee, Tee oder Nikotin werden beseitigt. Die meisten Versicherten nehmen die professionelle Zahnreinigung 1-2 Mal im Jahr in Anspruch.
Die SECURVITA Krankenkasse bezuschusst die professionelle Zahnreinigung zweimal jährlich mit jeweils 26 Euro. Um das Geld zu bekommen müssen Sie nur die Rechnung Ihres Zahnarztes an die Securvita schicken und sie überweist Ihnen die 26 Euro.

Wie bei jeder gesetzlichen Krankenkasse, empfehlen wir den Abschluss einer Zahnzusatzversicherung. Wenn Sie eine günstige Zahnzusatzversicherung suchen, nutzen Sie einfach unseren Zahnzusatzversicherung - Vergleich.

Securvita Anschrift, Adresse, Kontaktdaten

Die Securvita hat ihren Sitz in Hamburg, die Daten der Adresse, Telefonnummer und wie Sie Kontakt zur Securvita BKK aufnehmen können, finden Sie in dieser kleinen Tabelle.

 Zentrale Hamburg
Postanschrift

Securvita
Postfach 10 58 29
20039 Hamburg

Besucheradresse

Lübeckertordamm 1-3
20099 Hamburg

Telefonnummer040 / 3347 7
Faxnummer040 / 3347 9000
Emailmail@securvita-bkk.de