Krankenkasse wechseln - Prämie sichern

Ihr Krankenkassenvergleich 2017

Beiträge, Leistungen und Bonusprogramme vergleichen

Krankenkassenvergleich - Das sind die Vorteile

Wenn Sie Ihre Krankenkasse wechseln, können Sie leicht Krankenkassenbeiträge sparen und den Umfang der Leistungen verbessern, die Ihnen im Krankheitsfall zustehen. Finden Sie mit unserem Wechselservice Ihre neue Krankenkasse mit besseren Leistungen und einem günstigen Krankenkassenbeitrag.

Krankenkassenvergleich mit Wechselprämie

Vergleichen und wechseln Sie und sichern Sie sich eine zusätzliche Prämie. Vergleichen Sie die Krankenkassen und wechseln Sie zu einem der Testsieger. Sie erhalten alle Wechselunterlagen und können so ganz einfach zu Ihrer neuen Krankenkasse wechseln. Bessere Leistungen, günstigere Prämie und lukrative Bonusprogramme. Und als Prämie erhalten Sie von uns zusätzlich einen 20 € amazon-Gutschein als Wechselbonus für ausgewählte Krankenkassen.

➡ Krankenkassen vergleichen

➡ 20 € Wechselprämie sichern

➡ Mehr Zusatzleistungen

➡ Hohe Prämien im Bonusprogramm

➡ Sparen Sie mehrere Hundert Euro

ikk gesund plus
günstig und gut
15,2 %
Mehr Infos zur ikk gesund plus

Günstiger Beitrag

Bis 300 € Geldprämie

Gesundheitskurse

altern. Heilmethoden

Krankenkasse wechseln - Prämie sichern - bessere Leistungen und günstiger Krankenkassenbeitrag

Bei uns finden Sie eine Auswahl an Krankenkassen, die wir für empfehlenswert halten, da sie in Tests besonders gut abgeschnitten haben und einen günstigen Beitragssatz haben. Sie sparen monatlich durch einen geringen Beitrag und haben die Möglichkeit durch interessante Bonusprogramme zusätzlich zu profitieren. Hier finden Sie interessante News der Krankenkassen, können Krankenkassen vergleichen und ganz einfach wechseln. Wenn Sie Fragen haben steht Ihnen ein kompetenter Servicemitarbeiter jederzeit zur Verfügung. Zusätzlich erhalten Sie von uns für das Wechseln Ihrer Krankenkasse über unser Portal einen Amazon-Gutschein über 20 Euro als Wechselbonus.

 

Ein Krankenkassenvergleich lohnt sich jedes Jahr

Die gesetzlichen Krankenkassen sind Unternehmen, die wirtschaftlich arbeiten müssen. Daher kommt es jedes Jahr - gern zum Jahreswechsel - zu Beitragsanpassungen. Das bedeutet nicht, dass man regelmäßig mehr zahlt. Eine Beitragsänderung kann für den Versicherten sowohl positiv als auch negativ ausfallen. Eine Beitragsänderung geht aber oft auch gern einher mit einer Anpassung der Leistungen der Krankenkassen. Auch wenn der Gesetzgeber den Krankenkassen zu 95% vorschreibt, welche Leistungen sie zu erbringen haben, gibt es einen Teil an Zusatzleistungen, die beschnitten oder erweitert werden können. Daher lohnt sich ein regelmäßiger Krankenkassenvergleich. Ein Vergleich benötigt wenig Zeit, kann aber zu mehr Geld in der Haushaltskasse und besseren Leistungen im Krankheitsfall führen.

Welche Vorteile bringt es die Krankenkasse zu wechseln?

Die Vorteile eines Kassenwechsels können für jeden Versicherten andere sein. Viele gesetzlich Versicherte wollen ihre Krankenkasse wechseln um durch einen geringeren Beitragssatz zu sparen. Ein anderer Grund sind die Unterschiede in den Leistungen der Kassen. Die Leistungen der Krankenkassen sind zwar zu 95 % festgelegt. Es bleibt jedoch ein kleiner Spielraum in dem sich die Kassen frei bewegen können und unterschiedliche Leistungen anbieten. Für den einen Versicherten ist Osteopathie eine wichtige Leistung der Krankenkasse. Ein anderer wünscht sich eine hohe Kostenübernahme im Bereich der künstlichen Befruchtung oder auch der Schwangerschaftsvorsorge. Ein Auszubildender wird sich evtl. weniger für ein Bonusprogramm für die ganze Familie interessieren, denn mehr für Zusatzleistungen für Azubis. Ein Familienvater hat andere Leistungen im Sinn als ein Student. Jeder gesetzlich Versicherte findet daher seine eigenen individuellen Vorteile eines Kassenwechsels. In der Regel kann man aber sagen, dass ein Wechsel der Krankenkasse Einsparungen und bessere Leistungen im Krankheitsfall mit sich bringen sollte. Wobei die Einsparungen ganzheitlich gesehen werden müssen. So kann ein besseres Bonusprogramm einen höheren Beitragssatz amortisieren. Wenn Sie die Krankenkasse wechseln wollen, sollten Sie die Leistungen der Krankenkasse als Ganzes sehen.

 

Wie kann man die Krankenkasse wechseln?

Für einen gesetzlich Versicherten ist es sehr einfach zu einer neuen Krankenkasse zu wechseln. Entscheiden Sie sich mit unserem Krankenkassenvergleich für eine neue Krankenkasse, zu der sie wechseln wollen. Berücksichtigen Sie den Beitragssatz, die Bonusprogramme und natürlich die Leistungen der Krankenkassen bei Ihrem Krankenkassenvergleich. Anschließend können Sie die Wechselunterlagen der jeweiligen Krankenkasse anfordern. Ihr Antragsdokumente werden Ihnen nun via Email oder je nach Wunsch auch mit der Post zugeschickt. Sofern Sie Ihrer alten Krankenkasse noch nicht gekündigt haben, erhalten Sie auch eine Kündigungsvorlage. Die ergänzten Antragsunterlagen und auch die Kündigung senden Sie an Meine-Krankenkasse-wechseln.de und wir bearbeiten anschließend Ihren Kassenwechsel. Ihre neue Krankenkasse sendet Ihnen kurz darauf alle weiteren Unterlagen zu, die noch für Ihre Gesundheitskarte benötigt werden. Nachdem Ihre Mitgliedschaft zustande gekommen ist, erhalten Sie von Meine-Krankenkasse-wechseln.de Ihren Wechselbonus. Mit unserem Wechselservice können Sie ganz einfach die Krankenkasse wechseln.

 

Wie oft kann man die Krankenkasse wechseln?

Grundsätzlich können Sie Ihre Krankenkasse so oft wechseln, wie Sie wollen. Sie müssen sich natürlich an die Bindungsfrist von 18 Monaten halten, wenn Sie Ihre Krankenkasse wechseln wollen. Es sei denn, es besteht ein Sonderkündigungsrecht, das die Bindungsfrist Ihrer Mitgliedschaft aufhebt. Losgelöst davon besteht keine Beschränkung in der Anzahl der Kassenwechsel. In der Regel wechselt man seine Krankenkasse ja auch nicht ohne Grund. Eine Erhöhung des Krankenkassenbeitrags, eine Veränderung der Lebensumstände oder andere individuelle Gründe ermöglichen Ihnen also stehts die Option sich für eine neue Krankenkasse zu entscheiden.