DAK Mitglied werden

Zur DAK Gesundheit wechseln

Bonus: Bis zu 150 Euro Bar oder 180 Euro für Zusatzleistungen

Beitragssatz: 16,1 %

DAK Gesundheit – 10 Gründe zu wechseln

➡ Bis zu 150 Euro in Bar im Bonusprogramm

➡ oder bis zu 180 Euro als Zuschuss für Zusatzleistungen

➡ Kinder können bis zu ihrem 18. Lebensjahr bis zu 1.626 € Prämien sammeln

➡ 100 % Kostenübernahme für künstliche Befruchtung

➡ Spezialisten-Netzwerk mit Vertragsärzten für schnellere Versorgung

➡ Mit DAKdent-net sparen Sie bei hochwertigen Zahnersatz bares Geld

➡ Mit über 600 Servicezentren ist die DAK Gesundheit immer persönlich für Sie vor Ort

➡ Kostenübernahme für Hautkrebsscreenings schon ab 18 Jahren

➡ Arztterminservice für schnellere Termine bei Ihrem Facharzt an

➡ Online Coaching – z.B. zur Stressbewältigung, Ernährung, Bewegung

DAK Krankenkasse Auszeichnungen Rating

Krankenkasse wechseln - Bonus für Ihren Empfehlungsgeber

20 € Empfehlungsbonus

Wechseln Sie auf Empfehlung zur DAK Gesundheit?

Nennen Sie uns im Anfrageformular einfach eine Email, an die wir den Bonus versenden sollen.

DAK Gesundheit – Mitgliedschaft beantragen

Für den Wechsel zur DAK benötigen wir einen Mitgliedsantrag von Ihnen. Sie können sich die Antragsunterlagen der DAK einfach herunterladen, ergänzen und an uns zurücksenden. Wenn Sie nur sich selbst versichern wollen, genügt der Hauptantrag. Wünschen Sie noch eine Familienversicherung, benötigen wir noch die zusätzlichen Familienversicherungsanträge.

Oder Sie nutzen unser Anfrageformular

DAK Gesundheit Bonusprogramme für die ganze Familie

Die DAK-Gesundheit belohnt einen gesunden Lebensstil und die Teilnahme an gesundheitserhaltenden Maßnahmen. Wenn Sie also beispielsweise regelmäßig Sport treiben, haben Sie bereits Ihre ersten Punkte sicher.
Die DAK-Gesundheit hat zwei Bonusprogramme aufgelegt.

⇒ DAK AktivBonus Plus

Das Bonusprogramm für Erwachsene

⇒ DAK MamaPLUS

Das Bonusprogramm für werdende Mütter

⇒ DAK AktivBonus Junior

Kinder und Jugendliche ersparen sich hier bis zum 18. Lebensjahr bis zu 1626 Euro

Bonusprogramm „DAK AktivBonus Plus“

Die DAK belohnt Ihre gesundheitliche Achtsamkeit mit Bonuspunkten. Die Bonuspunkte können gegen eine Barleistung oder attraktive zusätzliche Gesundheitsleistungen eingetauscht werden.

So funktioniert der DAK AktivBonus Plus

Wenn Sie sich für das Bonusprogramm DAK AktivBonus Plus entscheiden, können Sie für die Teilnahme an Präventionskursen, Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen Bonuspunkte sammeln. Diese Bonuspunkte können in eine Barprämie umgewandelt werden oder Sie nutzen die Punkte für Zusatzleistungen, die Sie andernfalls privat zahlen müssten.

DAK AktivBonus Plus – Für welche Aktivitäten erhalten Sie Bonuspunkt?

Die DAK-Gesundheit hat einen Maßnahmenkatalog erarbeitet in dem Sie erkennen können, wie viele Punkte Sie für welche Maßnahme bekommen. Die Liste der Maßnahmen ist sehr umfangreich. Hier ist für jeden etwas dabei. Das Besondere an dem Bonusprogramm ist, dass die DAK Aktivitäten belohnt, die gut für Ihre Gesundheit sind. Sie profitieren also doppelt. Die DAK belohnt zum Beispiel:

  • Gesundheits-Check-ups
  • Schutzimpfungen
  • Krebsvorsorgeuntersuchungen
  • anerkannte Präventionskurse, wie Entspannung, Raucherentwöhnung, Ernährungsberatungen, Yoga, Pilates usw.

Hier finden Sie die Übersicht der einzelnen Aktivitäten. LINK….

Wie können Sie die DAK AktivBonus Plus Bonuspunkte einsetzen?

Variante 1: Sie lassen sich Ihre Bonuspunkte 1:1 in bar auszahlen.
Variante 2: Sie nutzen Ihre Bonuspunkte für besondere Zusatzleistungen. In diesem Fall ist 1 Bonuspunkt 1,20 Euro wert. So werden aus 70 Bonuspunkten 84 Euro für Zusatzleistungen.

Eine Übersicht der möglichen Zusatzleistungen
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Osteopathische Leistungen
  • Kosten für Begleitperson für die Teilnahme an einem Geburtsvorbereitungskurs
  • Hautkrebsscreening bereits ab dem 18. Lebensjahr
  • Gesundheitscheckup
  • Arzneimittel der Homöopathie, Anthroposophie und Phytotherapie
  • Kinesiologisches Taping
  • Akupunktur
  • Mitgliedschaft im Sportverein/Fitnessstudio
  • usw.

DAK MamaPlus

Die DAK Gesundheit unterstützt werdende Mütter und Familien zusätzlich mit dem Bonusprogramm MamaPlus. Sie entscheiden zusammen mit Ihrem Arzt, welche Leistungen Ihnen wichtig sind und können diese mit bis zu 500 Euro pro Schwangerschaft von der DAK erstattet bekommen.

DAK MamaPlus Zusatzleistungen

Folgende Leistungen können werdende Mütter in Anspruch nehmen und diese mit bis zu 500 Euro abrechnen.

  • zusätzliche Schwangerschaftsuntersuchungen (Ultraschalluntersuchungen, Ersttrimester-Screening etc.), soweit vom Gynäkologen befürwortet
  • Individuelle Beratungsleistungen
  • Geburtsvorbereitungskurs für Ihren Partner
  • Zahnprophylaxe für werdende Eltern
  • Hebammenrufbereitschaft
  • Eisen, Jod und Folsäure als Kombi- oder Monopräparate

MamaPlus – So erhalten Sie bis zu 500 Euro

Reichen Sie einfach Ihre Rechnungen bei der DAK ein. Da es sich um ein neues Bonusprogramm der DAK handelt, können nur Rechnung mit dem Rechnungsdatum ab dem 06.08.2019 eingereicht werden. Zusätzlich wird natürlich ein Nachweis der bestehenden Schwangerschaft benötigt.
Sie können die Rechnungen mit der Post oder über die DAK Scan-App an die DAK senden.

DAK AktivBonus Junior

Der DAK AktivBonus Junior ist ein Bonusprogramm, das speziell auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen zugeschnitten ist. Wenn Ihr Kind vom 1. Lebensjahr bis hin zu seiner Volljährigkeit am AktivBonus Junior teilnimmt, kann es sich auf eine Prämie von bis zu 1626 Euro freuen und hat mit Sicherheit keine der wichtigen Vorsorgeuntersuchungen und Präventionsangebote ausgelassen.

Zur DAK Gesundheit wechseln – dreifach Prämien sichern

Ein Wechsel der gesetzlichen Krankenkasse zur DAK Gesundheit lohnt sich für Sie jetzt mehr als je zuvor. Sie bietet ihren Versicherten heute attraktive Prämien, wenn sie am Bonusprogramm teilnehmen. Die DAK Gesundheit ist die drittgrößte gesetzliche Krankenkasse in Deutschland. Mit ca. 11.000 Mitarbeitern betreut sie heute ca. 6,5 Millionen gesetzlich Versicherte. Der Hauptgeschäftssitz befindet sich in Hamburg. Die DAK betreut Ihre Versicherten jedoch bundesweit in ca. 600 Geschäftsstellen. Wem eine Beratung vor Ort wichtig, der ist hier gut aufgehoben. Zusätzlich wird auch noch einen Beraterchat angeboten, wo man als Kunde der DAK mit einem Berater zum Beispiel via Skype chaten kann, um seine Fragen direkt und einfach zu klären.

DAK Gesundheit Leistungen

Was bietet die DAK Gesundheit im Bereich alternative Heilmethoden?

Osteopathie: Versicherte der DAK-Gesundheit können sich die Kosten für osteopathische Behandlungen bei zugelassenen Ärzten erstatten lassen. Allerdings gehören osteopathische Behandlungen nicht zu den Regelleistungen der gesetzlichen Krankenkassen, deshalb ist eine Erstattung der Kosten  nur über das Bonusprogramm DAK AktivBonus Plus möglich.

Homöopathie: Eine homöopathische Behandlung kann über die DAK-Versichertenkarte abgerechnet werden, wenn der durchführende Arzt ein Vertragsarzt der DAK-Gesundheit ist und eine von der Kassenärztlichen Vereinigung anerkannte Zusatzausbildung in der homöopathischen Medizin absolviert hat.
Die Kostenübernahme bezieht sich nur auf bestimmte Behandlung und nicht auf die Arzneimittel. Fragen Sie vor Behandlungsbeginn bei der DAK-Gesundheit nach, ob die angeratene Behandlung übernommen wird. Hintergrund ist, dass die Wirksamkeit einiger Behandlungsmethoden nicht nachgewiesen ist und deshalb auch nicht von der DAK-Gesundheit übernommen wird.

Akupunktur: Die DAK-Gesundheit bezahlt die Körper-Akupunktur im Rahmen einer umfassenden Schmerztherapie bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule oder bei Knieschmerzen aufgrund von Arthrose. Voraussetzung für die Behandlung ist, dass die Schmerzen länger als sechs Monate bestehen.
Die Behandlungskosten werden nur übernommen, wenn der Therapeut die hohen Qualitätsanforderungen erfüllt und eine entsprechende Zusatzausbildung hat. Die Entscheidung, dass die die Kosten für diese Behandlung übernommen werden, basiert auf den Ergebnissen eines Modellprojektes der DAK zusammen mit anderen Ersatzkassen. Dort wurde die Wirksamkeit von Akupunktur zur Behandlung von Lendenwirbelsäulen- und Arthrose-Knieschmerzen über fünf Jahre in breit angelegten Studien untersucht und eine Überlegenheit zur Standardtherapie festgestellt.

Werden Präventionskurse und Gesundheitskurse übernommen?

Die DAK-Gesundheit bietet eine Vielzahl an Kursen zur Prävention und Gesundheitsförderung an. Sie übernimmt 80 Prozent der Kursgebühr, maximal 75 Euro – und das für je zwei Kurse pro Jahr. Alle Kurse müssen von der Zentralen Prüfstelle Prävention geprüft und zertifiziert sein.

Folgendes ist zu beachten:

  • Es handelt sich um ein zertifiziertes Kursangebot. Das trifft auf alle Kurse auf der DAK-Gesundheit Internetseite zu.
  • Wenn Sie zwei Kurse pro Jahr besuchen, sind diese aus verschiedenen Themenfeldern, zum Beispiel einen Entspannungs- und einen Bewegungskurs zu wählen.
  • Oder Sie wählen einen Kurs zu „Herz-Kreislauf-Training“ und einen Kurs zum Thema „Stabilisierung des Muskel-Skelett-Systems“.
  • Während der Teilnahme an einem Rehasportangebot oder Funktionstraining mit Kostengenehmigung, bezuschußt die DAK Kurse aus den Bereichen Ernährung, Entspannung oder Sucht. Da sich Präventionskurse ausschließlich an gesunde Versicherte richten, können Ihnen in diesem Zeitraum keine Bewegungskurse bezuschußt werden.
  • Sie müssen an 80 % der Kurstermine teilgenommen haben.

Die DAK-Gesundheit bietet Kurse zu folgenden Themen an:

Bewegung 1. Bewegungsmangel reduzieren (z.B. Aqua-Fitness, Ausdauersport)
2. Gesundheitlichen Risiken durch verhaltens- oder gesundheitsorientierte Programme vorbeugen
Ernährung 1. Mangel- und Fehlernährung vermeiden
2. Übergewicht vermeiden oder reduzieren
Entspannung 1. Stressbewältigungskompetenzen fördern
2. Entspannung fördern
Sucht 1. Nichtrauchen fördern
2. gesundheitsgerechten Umgang mit Alkohol fördern

Übernimmt die DAK-Gesundheit die Kosten für Ihre Zahnreinigung?

Professionelle Zahnreinigung ist für viele Menschen zur Selbstverständlichkeit geworden. Bei der DAK-Gesundheit gehört die professionelle Zahnreinigung nicht zur Satzungsleistung. Durch das Bonusprogramm können sich Versicherte die Kosten für die professionelle Zahnreinigung dennoch erstatten lassen.

Wie bei jeder gesetzlichen Krankenkasse, empfehlen wir den Abschluss einer Zahnzusatzversicherung. Wenn Sie eine günstige Zahnzusatzversicherung suchen, nutzen Sie einfach unseren Zahnzusatzversicherung – Vergleich.

DAK-Gesundheit Anschrift, Adresse, Kontaktdaten

Die DAK-Gesundheit betreibt über 600 Filialen in Deutschland. Da ist auch sicher eine in Ihrer Nähe.

Hauptanschrift und zentrale Nummern
Postanschrift
DAK-Gesundheit Zentrale Nagelsweg 27 – 31 20097 Hamburg
Service-Hotline 040 325 325 555 24 Stunden/ 365 Tage
Internet www.dak.de
Menü