Was bietet die TK – Techniker Krankenkasse für Auszubildende?

  •  

    Krankenkasse für Auszubildende – Techniker Krankenkasse!

    Berufsstarter und Azubis, die ihre Krankenkasse wechseln wollen

     

  1. 1






Krankenkasse wechseln zur TK – Techniker Krankenkasse – für Azubis sinnvoll

techniker krankenkasse trans

Jeder Auszubildende benötigt mit dem Beginn seiner ersten Ausbildung nun auch eine eigene Krankenversicherung. Mit der ersten sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung verlässt der Azubi die Familienversicherung der Eltern und muss sich um eine eigene Krankenkasse kümmern. Die Techniker ist eine der bekanntesten Krankenkassen und überzeugt in vielen Bereichen.

Die TK – Techniker Krankenkasse ist mit 252 Filialen im Bundesgebiet und 9,3 Millionen gesetzlich Versicherten die Krankenkasse mit dem derzeit größten Wachstum. Das Angebot der TK – Techniker Krankenkasse für Auszubildende, ist vielfältig.
Für die TK – Techniker Krankenkasse spricht unter anderem der kassenindividuelle Zusatzbeitrag von nur 1 %, der damit unter dem Durchschnitt von aktuell 1,1 % liegt. Neben dieser sofortigen Ersparnis, die sich für einen Auszubildenden eher gering auswirkt, sprechen aber auch für Azubis das umfangreiche Angebot an Leistungen der Techniker Krankenkasse.

Leistungen der TK – Techniker Krankenkasse für Auszubildende:

  • Bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres müssen keine Zuzahlungen für Medikamente in der Apotheke geleistet werden.
  • Die TK – Techniker Krankenkasse übernimmt die gesamten Kosten in Höhe der gesetzlich vereinbarten Preise. Das gleiche gilt für Krankengymnastik, Massagen oder den Aufenthalt im Krankenhaus.
  • Die TK – Techniker Krankenkasse bietet Unterstützung bei neuen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden in der High-Tech-Medizin. Der Azubi profitiert von dem neuesten wissenschaftlichen Wissen.
  • Alternative Heilmethoden, die nicht den Pfaden der Schulmedizin folgen, unterstützt die TK – Techniker Krankenkasse auch. Das Angebot geht von Homöopathie bis Akupunktur. Verordnet der Arzt dem Azubi apothekenpflichtige Medikamente der Phytotherapie oder der Homöopathie, übernimmt die TK – Techniker Krankenkasse die Kosten bis zu 100 Euro im Kalenderjahr.
  • Die Impfung gegen Gebärmutterkrebs für Frauen von 18 bis 26 ist für bei der TK versicherte Azubis kostenlos.
  • Die Kosten für eine private Reiseimpfung werden übernommen.
  • Dem Auszubildenden bietet die TK – Techniker Krankenkasse für Urlaubsvorbereitungen oder bei einer Erkrankung im Ausland ein Reisetelefon an.
  • Der Service der TK – Techniker Krankenkasse ist über ein Servicetelefon rund um die Uhr gebührenfrei erreichbar oder auf der Webseite tk.de. Bei Fragen zur Medizin und Gesundheit steht das TK-Ärztezentrum im Internet dem Auszubildenden zur Verfügung.

Das Bonusprogramm der Techniker Krankenkasse für Auszubildende:

Die Prämie bzw. das Bonusprogramm der TK – Techniker Krankenkasse für Auszubildende, die an Früherkennungsprogrammen und Vorsorgeuntersuchungen, wie auch Gesundheitsmaßnahmen teilnehmen, gliedert sich in drei Stufen. Die Prämie in der ersten Stufe, in der 3 Maßnahmen absolviert werden müssen, beläuft sich auf Bar 30 €. Die zweite Stufe und damit eine Barprämie von 60 € erreicht man durch das Erfüllen von 6 Bedingungen und in der dritten Stufe können bis zu 90 € ausgezahlt werden, sofern man 9 Bedingungen erfüllt. Mehr zum Bonusprogramm der TK-Techniker Krankenkasse.

 

Krankenkasse wechseln Unterlagen anfordern


Fazit:

Krankenkasse wechseln Prämie kassieren

Wir bieten Auszubildenden den bewährten Wechselservice an und schenken jedem Auszubildenden, der unseren Wechselservice nutzt, einen 20 € Amazon Gutschein als Wechselprämie. Auszubildende, die Wert auf geringe Beiträge, lukrative Bonusprogramme und spezielle Beratungsdienstleistungen in Anspruch nehmen wollen, sollten die Krankenkassen vergleichen und gegebenenfalls die Krankenkasse wechseln.


 

 

gutschein Amazon 20 Euro 300

TOP Krankenkassen:

Kategorien

Menü