Schwenninger BKK BonusDie Schwenninger BKK bietet ihren Versicherten, wie viele andere Krankenkassen auch, ein Bonusprogramm an, das es ermöglicht sich durch ein gesundheitsbewusstes Leben und die Teilnahme an gesundheitserhaltenden Maßnahmen einen jährlichen Bonus zu verdienen. Dieser Bonus kann sowohl durch den Hauptversicherten als auch durch familienversicherte Mitglieder verdient und erhöht werden. So kann ein Single einen Bonus von bis zu 150 Euro pro Jahr erhalten. Familienversicherte Kinder unter 15 Jahren erhalten einen Bonus von bis zu 50 Euro, Kinder ab 15 Jahren erhalten ebenfalls die Möglichkeit, die vollen 150 Euro zum Gesamtbonus der Familie dazuzuverdienen. So kommt eine Familie (Mutter, Vater, 2 Kinder unter 15 Jahren), die das Bonusprogramm der Schwenninger BKK nutzt, im ersten Jahr auf bis zu 350 Euro im Bonusprogramm. Ab dem zweiten Jahr sind es immerhin noch 250 Euro.

Die Schwenninger BKK - Testsieger im Vergleich der Bonusprogramme

Wir haben die Bonusprogramme der einzelnen Krankenkassen verglichen und die Schwenninger BKK hat den ersten Platz belegt. Ein entscheidender Unterschied zwischen dem Bonusprogramm der Schwenninger BKK und dem anderer Krankenkassen ist der Punkt, dass man sich den Bonus verhältnismäßig leicht verdienen kann. Desweiteren fällt auch die Höhe der Prämie mit 150 Euro (für einen Single) im Bonusprogramm recht hoch aus. 

Voraussetzungen für den  Schwenninger BKK Bonus

Um den vollen Bonus der Schwenninger BKK zu erhalten, sind nur wenige Voraussetzungen zu erfüllen. Im Vergleich zu den Bonusprogrammen anderer Krankenkassen müssen hier nur 3 von 5 Voraussetzungen erfüllt werden, um die ersten 50 Euro sicher zu haben.

Mitglieder ab 15 Jahren können dabei aus folgenden Voraussetzungen wählen:

  • Check-up alle 2 Jahre ab dem Alter von 35 Jahren
  • Krebsvorsorge: Frauen ab dem Alter von 20 Jahren und Männer ab dem Alter von 45 Jahren
  • Zahnvorsorge - 5 Jahre lückenlos
  • BMI zwischen 18 und 27
  • Schutzimpfungen sind lückenlos

Mitglieder bis 14 Jahren können aus folgenden Voraussetzungen wählen:

  • Kinderuntersuchungen (U1-U9 und J1)
  • Sportverein, Sportabzeichen, Bundesjugendspiele, Kinderturnen
  • Zahnvorsorge - 5 Jahre lückenlos
  • BMI/BMI-Perzentile

Der volle Bonus der Schwenninger BKK

Um den vollen Bonus der Schwenninger BKK zu erhalten, müssen dann noch Rechnungen über bestimmte Gesundheitsleistungen eingereicht werden. So kann man im 1. Jahr bis zu 150 Euro bekommen , ab dem 2. Jahr 100 Euro.
Dazu zählen Nahrungsergänzungsmittel, Alternative Heilmethoden, Professionelle Zahnreinigung etc.
.

Tipp am Rande, wenn Sie zur Schwenninger Krankenkasse wechseln

Wenn Sie zur Schwenninger Krankenkasse wechseln wollen, entscheiden Sie sich für den Wahltarif Beitragsrückerstattung. Abgesehen von einer etwaigen Beitragsrückerstattung von bis zu 525 Euro p.a. bei Leistungsfreiheit im Versicherungsjahr, reduziert der Wahltarif Beitragsrückerstattung die notwendige Anzahl der Voraussetzungen für den Bonus von 3 auf 2 Voraussetzungen. Es wird also noch leichter den Bonus zu kassieren. Neben einem attraktiven Bonusprogramm sprechen selbstverständlich auch noch viele andere Gründe. Weitere Informationen zur Schwenninger selbst und zum Bonusprogramm finden Sie unter dem Link.

Fill out my online form.
Posted in Bonus- u. Prämienprogramme, Krankenkasse wechseln, Neuigkeiten.